Kontakt

+49 241 9560-0  Mail

Messdatenportal

  • 40627 Düsseldorf-Unterbach
    Kirche St. Mariä Himmelfahrt

    Temperatur:
    17,4
    °C
    Feuchte:
    65,0
    %rF
    letzte Messung:
    19:36
    h
  • 31134 Hildesheim
    Michaeliskirche

    Temperatur:
    17,9
    °C
    Feuchte:
    62,9
    %rF
    letzte Messung:
    19:39
    h
  • 47608 Geldern-Hartefeld
    Kirche St. Antonius Abbas

    Temperatur:
    17,3
    °C
    Feuchte:
    66,0
    %rF
    letzte Messung:
    19:37
    h
  • 40668 Meerbusch-Lank
    Kirche St. Stephanus

    Temperatur:
    17,3
    °C
    Feuchte:
    64,9
    %rF
    letzte Messung:
    19:35
    h
  • 52062 Aachen
    DOM

    Temperatur:
    18,5
    °C
    Feuchte:
    66,1
    %rF
    letzte Messung:
    19:38
    h
  • 50676 Köln
    Krypta Maria im Kapitol

    Temperatur:
    18,4
    °C
    Feuchte:
    77,9
    %rF
    letzte Messung:
    19:37
    h
  • 66346 Püttlingen-Köllerbach
    ev. Martinskirche

    Temperatur:
    15,6
    °C
    Feuchte:
    67,4
    %rF
    letzte Messung:
    19:35
    h

Aktuelles

09.08.2017

MAHR Auszubildende 2017

9 neue Auszubildende bei MAHR

11.05.2017

Zweiter B2RUN-Lauf in Aachen

Bei der 2. Auflage des B2Run-Laufes auf dem Gelände des CHIO in Aachen nahmen wieder drei...

21.12.2016

MAHR-TRANSPORTER AUF KONZERTREISE.... !

Kirchenchor St. Laurentius - Konzertreise 2016 nach Prag

  • Die 2000ste Kirchenheizung...
    ... und das Team von 1936
  • MAHR Firmengebäude seit 1966
  • Dom zu Aachen
    ... seit 1912 mit einer MAHR Kirchenheizung
  • MAHR Fuhrpark 2014

Aktuell

Freitag, 07. Oktober 2016

5. Aachener Firmenlauf

Beim 5. Aachener Firmenlauf, der erstmals am Campus Melaten ausgetragen wurde, nahmen 2 Teams unserer Firma teil. Das Team mit den Läufern Christian Lehnardt, Gerd Nickels, Hans-Josef Wacker und Hany Putros belegte im mit über 660 Mannschaften starken Starterfeld den 281. Platz. Die Mahr-Runners 2 mit Mesut Boyraz, Tim Sachs, Guido Kreutzer und Jan-Hendrik Albrecht reihten sich mit 364. Platz etwas dahinter ein. Für alle war es aber ein tolles Erlebnis und eine schöne Erfahrung, bei einer solchen Großveranstaltung (fast 7000 Läufer) dabei zu sein.

« Aktuell